ND Barcamp
Lesedauer 2 Minuten

Netzdenke goes Barcamp Hannover

Zum siebten Mal findet das Barcamp Hannover statt und zum ersten Mal ist auch ein Teil des Online-Marketing-Teams von Netzdenke mit am Start.

Netzdenke-Mitbegründer Henrik Hahn und SEO-Oldie Torsten Maue werden auf dem Barcamp Hannover anwesend sein und die eine oder andere Session im Gepäck haben.

Aber was ist eigentlich ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine Unkonferenz. Während bei einer herkömmlichen Konferenz vorab das genaue Konferenzprogramm und die Sprecher bereits feststehen, werden diese Dinge bei einem Barcamp aus dem Publikum heraus erst vor Ort geklärt. Jeder Barcamp-Besucher ist Teilgeber, das heißt, er beteiligt sich selbst direkt am Barcamp. Somit kann jeder eine oder mehrere Sessions (Vorträge, Diskussionsrunden, Workshops …) anbieten und sein Wissen zu einem bestimmten Thema weitergeben oder sich dabei selbst neues Wissen aneignen. Am Morgen wird so das Programm für den gesamten Tag zusammengestellt.

Das Motto lautet: Barcamp ist, was du draus machst.

Und was macht das Netzdenke-Team daraus?

Torsten, mit über 90 Barcamp-Teilnahmen bereits ein alter Barcamp-Hase, wird den Teilnehmern zeigen, wie man viel Geld beim Bahn fahren sparen kann. Außerdem wird er die Google Search Console näher vorstellen und aufzeigen, was man aus den dort zu findenden Informationen in Sachen SEO alles herleiten kann.

Und natürlich kann man sich mit den beiden auch vor, während und nach den Sessions um alle möglichen Themen rund um Online-Marketing austauschen.

Das Netzdenke-Team freut sich auf das Barcamp Hannover und auf die zahlreichen Teilnehmer. Seid ihr mit dabei? Dann erzählt uns in den Kommentaren doch schon mal, worauf ihr euch am meisten freut. Wir sind gespannt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.