Terragon Relaunch
Lesedauer 7 Minuten

Konstantin Kutzer, Marketingreferent der TERRAGON Vertrieb GmbH, beauftragte uns im April 2019 mit der Überarbeitung des TERRAGON Internetauftritts. Zum Wechsel des Unternehmens von einer GmbH in eine AG sollte der alte Auftritt komplett überarbeitet werden. Der Wunsch war eine modern gestaltete Seite mit intuitiver Navigation.

Die TERRAGON AG gilt als Marktführer im Bereich Service-Wohnen für Senioren. Sie besitzt ein hohes Know-how in der Projektentwicklung von barrierefreien Wohnhäusern für Betreutes Wohnen sowie Pflegeeinrichtungen. Generationengerechtes Denken steht an erster Stelle und wird kombiniert mit einem hohen Qualitätsanspruch an die Bauobjekte.

Anforderungen an die neue Webseite

Eine der Relaunch-Anforderungen war die optische Anpassung der Webseite an das bestehende Corporate Design TERRAGONs, um den Erkennungswert weiterhin zu erhalten. In Zusammenarbeit mit dem Kunden beschlossen wir außerdem, den Referenzobjekten mehr Raum zu geben. Dafür wurden diese auf einzelne Steckbriefe sortiert. Auch das Produktangebot wurde überarbeitet. Der Produktschwerpunkt sollte auf das Senior Living gelegt werden. Zudem wurde ein neues Ankaufsprofil für Grundstücke erstellt, das direkt die Anforderungen an neue Objekte abbildet. Zuletzt war es wichtig, die Unternehmens-News auf der Seite zu präsentieren.

Aufgrund der Umwandlung der GmbH in eine AG und die Herausgabe einer Anleihe ergab sich außerdem eine weitere Kernanforderung: Ein Investor-Relations-Bereich musste konzipiert werden. Basiselemente des Investor-Relations-Bereiches sind Investment-News und die Darstellung von Kennzahlen und Publikationen des Finanzbereichs. Zusätzlich sollte ein individueller Disclaimer eingerichtet werden, der nur bei Bestätigung den Zugang zu diesem Bereich zulässt.

Herausforderungen des Website-Relaunches

Dieses Projekt brachte einige Herausforderungen mit sich.

  • Zeitmanagement

    Der Zeitplan der Umsetzung in dieser Größenordnung war mit 3 Wochen, in denen noch Feiertage lagen, sehr ambitioniert gesetzt.

  • Koordination mit dem Kunden

    Es musste eine gute und enge Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und uns gesichert sein. Dabei war eine strukturierte Koordination entscheidend: Während wir parallel auf technischer und gestalterischer Ebene tätig waren, lieferte der Kunde uns die passenden Texte und Visuals und pflegte selbstständig die Informationen in die Steckbriefe der Referenzobjekte ein.

  • Koordination mit den Agenturen

    Zudem standen wir in ständigem Kontakt mit zwei weiteren Agenturen, um den Investor-Relations-Bereich optimal nach rechtlichen Vorlagen zu strukturieren und zu befüllen.

Layout

Damit der Kunde anschließend die Seite auch selbst weiter betreuen kann haben wir uns entschieden, die Seite auf Basis des Enfold Themes im CMS WordPress umzusetzen. Dabei bildet Weiß die Basis des neuen Layouts, auf das wir mit dem für TERRAGON typischen Rot Akzente setzen. Im Gegensatz zur alten Seite haben wir das Rot sowohl als gezieltes CTA-Element als auch als Gestaltungselement zur Führung des Blickes verwendet.

Grau in Hell- und Dunkelschattierungen rundet das Erscheinungsbild ab und schafft so eine optisch bessere Struktur im Vergleich zur alten Seite. Kombiniert haben wir dieses Konzept mit dem großflächigen Einsatz von Bildern, welche auf dem alten Webauftritt kaum vorhanden waren. So schaffen wir ein ansprechendes Nutzererlebnis und laden den Seitenbesucher nun ein, länger auf der Seite zu verweilen.

Durch eine klare Strukturierung der Inhalte auf den einzelnen Unterseiten konnten wir die Lesefreundlichkeit erhöhen und sorgen so für den Fokus auf die Inhalte.

Wir haben zusätzlich zu dem Rot des Logos auch das Quadrat als Element aufgegriffen und in der Gestaltung eingesetzt. Es findet beispielsweise als Aufzählungszeichen Verwendung.

Vergleich der neuen und alten Startseite der TERRAGON AG

Beispiele der Neukonzeption

Startseite

Im Gegensatz zur alten Startseite haben wir im neuen Entwurf darauf verzichtet, eine Sidebar zu verwenden. Diese hätte an der bisherigen Position zu viel Platz eingenommen, den wir nun optimaler Nutzen können. Die News, welche sich beim alten Auftritt ebenfalls in der Sidebar befanden, haben nun einen eigenen Bereich auf der Startseite und werden zusätzlich mit einem Titelbild versehen.

Die drei Kernprodukte werden ausführlicher in einem eigenen Abschnitt thematisiert und bekommen damit den Raum, um optimal wirken zu können. Hier haben wir beispielsweise das rote Quadrat als Element aufgegriffen.

Darüber hinaus ermöglicht eine Auswahl an Referenzen einen ersten Überblick über Projekte des Unternehmens. Bestehende Elemente, wie das Ankaufsprofil, haben wir in der Hierarchie beibehalten und besser in den Fokus gesetzt, um Nutzerinteraktionen zu erhöhen.

Der neugeschaffene Investor-Relations-Bereich konnte durch die Umstrukturierung ebenfalls auf der Startseite untergebracht werden.

Referenzen

Das Besondere an diesem Projekt war, dass wir vom Kunden im Backend unterstützt wurden. Im Bereich der Referenzobjekte mussten zahlreiche Informationen und Bildmaterial eingefügt werden, während parallel der restliche Seitenaufbau stattfand.

Damit dies reibungslos ablaufen konnte, haben wir uns die Vorlagen-Funktion von Enfold zu Nutze gemacht: Wir haben ein einheitliches Layout für die Referenzen aufgebaut und dieses anschließend als Vorlage abgespeichert. Nun konnte der von uns geschulte Mitarbeiter der TERRAGON AG bei der Neuanlage einer Referenz einfach die Vorlage laden und mit den entsprechenden Informationen füllen. Diese Ablaufvariante haben wir auch für den News-Bereich gewählt. So konnten sowohl der Aufbau der News als auch der Referenzen zeitgleich zum strukturellen Aufbau geschehen.

Referenzseiten der TERRAGON AG in der Übersicht und im Detail

Investor-Relations

Ziel dieses Bereiches sollte es sein, die wichtigsten Informationen für Anleger sowie unternehmensrelevante Pressemitteilungen zu präsentieren.

Die Übersichtsseite fasst alle Teilbereiche zusammen und bietet zugleich auch die Möglichkeit, Kontakt zum Bereichsverantwortlichen aufzunehmen. Außerdem existiert ein Presse- und Investorenverteiler, in den sich Seitenbenutzer eintragen können.

Der Bereich wurde mit einem speziellen Disclaimer versehen. Besucht ein Nutzer die Seite, weist ein Popup den Besucher darauf hin, wo er sich befindet und dass eine Bestätigung benötigt wird. Damit der Zugang zu diesem Bereich gewährt wird, muss der Disclaimer zwingend bestätigt werden, sonst gelangt der Besucher zurück auf die Startseite.

Terragon Investor-Relations-Bereich

der neu entstandene Investor-Relations-Bereich der TERRAGON AG

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die bestehenden Herausforderungen gemeistert und die Anforderungen des Kunden zur absoluten Zufriedenheit erfüllt wurden. Der Relaunch der Seite der TERRAGON AG war somit ein voller Erfolg. Es hat auch wieder bestätigt, was wir in unserem Arbeitsalltag erleben: Ein enger Austausch zwischen Kunde und Agentur ist unverzichtbar.

Im Ausblick auf weitere Projekte nehmen wir auch einige Dinge mit: Ein kurzer Draht und enger Austausch mit dem Kunden ermöglichen ein schnelles und agiles Arbeiten und Einpflegen von Änderungen. Den Kunden mehr in den Entstehungsprozess seiner eigenen Seite einzubeziehen schafft auf beiden Seiten Raum und Verständnis für Prozessabläufe. Außerdem konnten wir feststellen, dass wir so ein völlig anderes Kundenerlebnis bieten können und wollen dies in Zukunft auch anderen Kunden ermöglichen.

Zuletzt haben wir euch den Relaunch der Webseite der DVJJ vorgestellt und nun den Relaunch der Webseite der TERRAGON AG angeschlossen. Im dritten Beitrag werden wir den neuen Auftritt der temps Malereibetriebe GmbH vorstellen und somit unsere kleine Reihe abschließen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.